STV STV Berg Logo Berg

Fidi, 

14. Februar 2016 um 13:01

Berg bezwingt Domat-Ems

Der STV Berg begrüsste beim drittletzten Saisonspiel den UHC Domat-Ems. Ein Gegner, welcher spielerisch und auch in der Tabelle auf gleicher Augenhöhe verkehrt. Sogar die Kadergrösse war gleich, da Schoch noch vor dem Spiel die Bänder uberanspruchte und sich somit zum Zuschauer verbannt sah.  Das Hinspiel konnte Domat relativ klar für sich entscheiden uns so hatte Berg noch eine Rechnung offen. Das Spiel startete verhalten. Erst ein vermeindlich ungefährlicher Weitschuss des Captains bedeutete die erstmalige Führung für Berg. Weitere hochkarätige[...]

weiterlesen

Fidi, 

25. Januar 2016 um 18:00

Berg verliert gegen den Leader

Das Derby gegen Frauenfeld musste man, wie vor einem Jahr, unter Schwierigsten Bedinungen bestreiten. Der vorabendliche vereinseigene Maskenball verlangte wieder jedem alles ab und die physischen Zustände waren dementsprechend schlecht. Zudem kam der grossen Verletztenliste von nicht weniger als 5 Stammspielern eine krankheitsbedingte Absage des Captains dazu, was sich auf dem Matchbericht mit 10 Feldspielern und einem Torwart bemerkbar machte. Trotzdem wusste man, dass genau in diesen Spielen immer wieder grosses Überaschungspotential schlummerte, was man vor einem Jahr gegen den[...]

weiterlesen

Fidi, 

16. Januar 2016 um 18:33

Starkes Kollektiv, keine Punkte

Berg traf am Samstagnachmittag auswärts auf den UHC Sarganserland II und musste auf einige verletzte Stammkräfte verzichten. Mit 11 Feldspieler, 1 Goali sund 3 Betreuern aus dem Lazaret war man sehr knapp aufgestellt. Das Spiel begann gemächlich und Sargans war grösstenteils im Ballbesitz. Das erste Tor schossen auch die Sarganser zur Freude von Berg aber ins Eigene. Zweimal musste sich Berg nach einem schnellen Vorstoss geschlagen geben, wobei der zweite kurz vor Ende des Drittels einem Geschenk gleichkam. Das zweite[...]

weiterlesen

Fidi, 

11. Januar 2016 um 16:48

Torspektakel gegen Wil bringt weitere Punkte

Das erste Spiel im neuen Jahr durfte Berg zuhause gegen den UHC Wil austragen. Die Spiele gegen diesen Gegner arteten bisher fast immer in einer Toreflut auf beiden Seiten aus, was den vielen anwesenden Zuschauern so einiges an Vorfreude verschaffte. Lange lies man diese auch nicht auf das erste Tor warten, da Koller auf einmal alleine vor dem gegnersischen Tor stand und sich mittels Abpraller am Torwart gleich selbst assistierte und zum 1:0 einschob. Kurz darauf glich Wil mit einem[...]

weiterlesen

Fidi, 

21. Dezember 2015 um 17:43

mit durchzogener Leistung 3-Punkte ergattert

Berg durfte am späten Samstagnachmittag nach Fehraltdorf reisen um gegen die Pumas um die nächsten Punkte zu kämpfen. Ein weiteres Spiel in dieser Saison, welches wegleitend für einen Platz im Mittelfeld oder Abstiegskampf entscheiden sollte. Die Berger Equipe trat mit 14-Feldspielern an und konnte somit nicht aus den Vollen schöpfen, zugleich sich noch der eine oder andere Angeschlagene in die Aufstellung eintragen lies. Hauptziel war es erstmals kein schnelles Tor zu kassieren, wie das in vergangenen Spielen schon fast zur[...]

weiterlesen
1 2 3 4 5 9